Axis-Online.net
Andrea Prüter  Personal Coaching mit Hypnose - psychologische Beratung
Partnerberatung  

  Übersicht

  Infos
  Abnehmen
  Raucher..
  Brust..
  Schlafen
· Partner
  Regression
  Selbsthyp.
  Sonstiges

  Sitzungen
  telefonisch
  intensiv
  Preise

  Kontakt
  Anreise

  Ausbildung

  FAQ

  Über mich
20.10.2017

Partnerberatung und Treuetests

In einer Beziehung ist gegenseitiges Vertauen eine wichtige Sache. Doch gerade in unserer heutigen schnelllebigen Zeit gibt es in vielen Partnerschaften mehr oder weniger starke Vertrauensdefizite. Besonders, wenn die Partner eine Zeit lang auseinander gewesen sind, stellt sich für mindestens einen von beiden oft die Frage, ob der andere denn auch wirklich treu gewesen ist.

Das Ziel der meisten Paare ist ein liebevolles und harmonisches Miteinander. Die Basis dafür sind gegenseitiges Verständnis und das Füreinander-da-Sein. Aus mangelndem Vertrauen ergeben sich jedoch meist Spannungen, die, wenn sie über einen längeren Zeitraum bestehen, die Beziehung ernsthaft gefährden können. Viele suchen in einer solchen Situation vehement nach einem Ausweg aber durch zunehmendes Misstrauen ist Reden mit dem Partner kaum noch möglich. Man lebt sich auseinander.

In solchen Fällen hat sich Hypnose als hilfreich erwiesen. In einer hypnotischen Trance kann jene Offenheit hergestellt werden, die sonst nur noch stellenweise gegeben war. Durch die Verwendung spezieller Suggestionen kann sie auch nach der Trance bestehen bleiben, sodass Sie sich endlich wieder einmal richtig aussprechen können. Und zwar in der geschützten Atmosphäre unserer Geschäftsräume. Für die meisten Paare ist es günstiger, ihre Probleme einmal in Ruhe und auf "neutralem Boden" zu besprechen, als zu Hause in der gewohnten spannungsgeladenen Umgebung. Auf diese Weise lassen sich auch für schwierige Situationen passende Lösungen finden.
Zu einer Beratung unter Verwendung von Hypnose sollten Sie allerdings beide bereit sein - zu einer Beziehung gehören schließlich immer zwei.

Im Rahmen einer Beratungssitzung kann auch ein sogenannter Treuetest durchgeführt werden. Die Grundlage bildet ein Dialog in tiefer Trance. Gestellte Fragen werden dann direkt beantwortet, und zwar immer mit dem, was der Betreffende subjektiv als wahr ansieht. Seitensprünge lassen sich also relativ leicht aufdecken. Man kann in einer hypnotischen Trance nicht bewußt die Unwahrheit sagen, da das Unterbewußtsein, welches ja direkt angesprochen wird, die Dinge immer so wiedergibt, wie es sie sieht. Es werden meist sehr emotional geprägte Antworten gegeben und über das, was ein Mensch empfindet, kann er kaum lügen.

Die Voraussetzung für einen Treuetest ist, dass die zu testende Person absolut einverstanden ist, sich hypnotisieren zu lassen. Zuerst werde ich eine ganz "normale" Ersthypnose durchführen, damit Sie bemerken, wie angenehm die Sache ist und auch um eine möglichst tiefe Trance zu erzielen, mit der sich dann effektiv arbeiten lässt. Ich kann dann auch gern anhand einiger Beispiele die Wirkungsweise der Hypnose demonstrieren. Mit dem eigentlichen Treuetest können wir entweder in der gleichen Sitzung beginnen oder einen weiteren Termin dafür vereinbaren.

Kontaktieren Sie Frau Prüter jetzt für
ein kosten­loses Informationsgespräch.
Unser Sekretariat ist rund um die Uhr besetzt.

Mein Kollege Herr Mathes und ich bieten Ihnen außerdem eine Hypnose-Ausbildung nach Maß.

Impressum - Kontakt - Anreise - Datenschutzerklärung - Site-Map

Copyright © 1995 - 2016 Axis Unternehmensberatung GmbH
und ihre Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten.

Webspace von OMCnet